Regionales

ZGM ist sich der Rolle als verantwortungsvoller Arbeitgeber und Wirtschaftsfaktor hier in der Region Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich bewusst, denn wir verstehen uns nicht nur als wirtschaftliche Organisation, sondern auch als gesellschaftliche Institution. Als solide wirtschaftendes, gesundes Familienunternehmen freuen wir uns über die daraus resultierende Freiheit, unseren Erfolg teilen zu können und uns sozial zu engagieren, um einen wichtigen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. 

So unterstützen wir zum Beispiel Aktionen des Lions Club Mittelmosel durch einerseits aktive Mitgliedschaften im Club selbst, und andererseits durch finanzielles Sponsoring diverser zukunftsfähiger Projekte für Kinder, Jugendliche und Hilfsbedürftige in der Region.

Mit den finanziellen Mitteln aus dem Verkauf unserer Mitarbeiterzeitung fördern wir überdies verschiedene und wechselnde Initiativen, in den vergangenen Jahren z. B. Projekte und Maßnahmen der Astrid Lindgren Schule in Dohr, einer Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung. Und ebenso profitierten auch hier wieder verschiedene Projekte des Lions Club Mittelmosel von diesem Fördertopf.

Die Jugendabteilung des ortsansässigen Fußballvereins erfährt anhand unserer finanziellen Unterstützung eine kindgerechte Förderung, um bereits den Kleinsten den Spaß an dieser Sportart zu vermitteln und ihre individuelle sportliche Veranlagung und Persönlichkeit zu fordern und zu fördern.

Darüber hinaus unterstützen wir eine Vielzahl von regionalen Vereinen und Institutionen.

Zugleich haben wir ein offenes Ohr für kirchengemeinschaftliche Initiativen und kulturfördernde Organisationen in unserer Region und begleiten Projekte zur nachhaltigen Entwicklung von Kulturgut und Kulturveranstaltungen. ZGM ist seit vielen Jahren einer der Sponsoren des Mosel Musikfestivals, einer musikalischen Veranstaltungsreihe entlang der Mosel, die in den Monaten von Juni bis Oktober über 50 hochkarätige Konzerte mit klassischer Musik, Swing und Jazz an Spielstätten mit außergewöhnlichem Ambiente darbietet.

Touristisch attraktive und interessante Ausflugsziele haben in unserer von vielen nationalen und internationalen Gästen besuchten Weinregion einen hohen Stellenwert und prägen das Bild der Landschaft, sie werden aber auch von der hiesigen Bevölkerung gerne für Freizeitaktivitäten genutzt. ZGM konnte im Rahmen von Spendenaktionen der jeweiligen Fördervereine einen Beitrag zur Neuerrichtung des Aussichtsturms „Prinzenkopf“ leisten, der einen grandiosen Blick auf den Flussverlauf der Moselschleife bei Zell bietet, und setzt sich stark – sowohl personell als auch finanziell – für die Wiedereröffnung des Freibades in Alf ein, das als einziges Freibad in der Verbandsgemeinde Zell erneut als sommerlicher Freizeitspaß den Familien, Kindern und Gästen zur Verfügung gestellt werden soll.

< Zurück